Herzlich willkommen beim Zweckverband Sozialdienste Bezirk Dielsdorf!

Angebot für Gemeinden

Prävention in der Jugendarbeit und in Vereinen

Wichtige Lern- und Sozialräume

Jugendliche befinden sich in der herausfordernden Übergangsphase zwischen Kindheit und Erwachsenenalter. In dieser Zeit gestalten sie ihre Freizeit immer selbständiger und verbringen meist vermehrt Zeit mit gleichaltrigen Freunden und Freundinnen, im Jugi oder im Verein.

 

Jugendarbeitende, Trainer:innen und Leiter:innen sind oft Bezugs- und Vertrauenspersonen für Jugendliche. Sie nehmen wesentliche Vorbildfunktionen ein. Durch die Beziehungspflege zu den Jugendlichen wird eine wichtige Grundlage für Prävention und Gesundheitsförderung geschaffen.

 

Das Vereinsleben sowie die Jugendarbeit ermöglichen durch ihre Strukturen und Regeln, dass bei Kindern und Jugendlichen, individuelle Stärken und Lebenskompetenzen entwickelt werden können. Durch die Freiwilligkeit sind die Vereinstätigkeit sowie die Teilnahme am Angebot der Jugendarbeit meist mit positiven Emotionen und Freude verbunden. Beides sind wesentliche Faktoren für gelingende Prävention und Gesundheitsförderung.

 

Unser Angebot richtet sich an Jugendarbeitende, Trainer:innen und Leiter:innen von Vereinen sowie weitere Schlüssel- und Fachpersonen, welche mit Jugendlichen zusammenarbeiten.

Unser Angebot im Bereich Jugend

©BAG/prevention.ch

Jugendschutz im Verein

Die Bestimmungen zum Jugendschutz in der Schweiz geben vor, dass vergorene Alkoholika sowie Tabakwaren nicht an Jugendliche unter 16 Jahren und gebrannte Alkoholika nicht an Jugendliche unter 18 Jahre abgegeben werden dürfen. Dieser Jugendschutz ist wichtig! Den je früher der Konsum von Suchtmittel bei jungen Menschen zur Gewohnheit wird, desto grösser ist das Risiko einer späteren Abhängigkeit. (Quelle: Sucht Schweiz)

Mit der Umsetzung von Jugendschutzmassnahmen an Veranstaltungen und Festen wird dem Gesundheitsschutz von Kindern und Jugendlichen Rechnung getragen. Zudem können zum Beispiel Unfälle, Littering oder Vandalismus vermieden werden.

Unser Angebot

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der geltenden Gesetze zum Jugendschutz an Veranstaltungen und Festen.

Broschüre mit Gesetzesbestimmungen

Leitfaden für Festveranstalter

Kostenlose Online-Schulung

Bestellung Jugendschutzmaterial

©BAG/prevention.ch

Präventionskonzepte

Jugendarbeitende, Trainer:innen und Leiter:innen sind wichtige Bezugs- und Vertrauenspersonen für Jugendliche und nehmen wesentliche Vorbildsfunktionen ein. Mit einer bewussten Haltung im Leitungsteam zu Genuss, Konsum, Risiken und Regeln wird eine zentrale Grundlage für wirksame Prävention geschaffen. Durch die Implementierung der gemeinsamen Haltung in die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen können ihre Schutzfaktoren gestärkt werden, sodass Lebens- und Gesundheitskompetenzen gestärkt werden.

Unser Angebot

  • – Beratung und Coaching zur Erstellung eines Präventionskonzeptes für den Verein oder die Jugendarbeit
  • – Beratung und Coaching zur Gestaltung von präventiven und gesundheitsfördernden Projekten / Workshops
  • – Abgabe/Ausleihe von Informationsmaterialien
  • – Vermittlung von Anlaufstellen

Fortbildungen und Workshops

Wissen über Suchtentstehungen und wo Unterstützung geholt werden kann, wenn Grenzen erreicht werden, geben einem Leitungsteam Sicherheit für die Zusammenarbeit mit Jugendlichen.

Ein fundiertes Grundlagewissen über Prävention und Gesundheitsförderung ermöglicht zudem eine gemeinsame Haltung. So kann Prävention und Gesundheitsförderung im Vereins- und Jugendarbeitsalltag verankert werden.

 

Unser Angebot

  • – kostenlose Fortbildungen, Workshops und Inputreferate für Leitungsteams zu präventiven und gesundheitsfördernden Themen
  • – Unterstützung und Begleitung bei der Erarbeitung und Durchführung von Workshops für Jugendliche
  • – Vermittlung von Fach- und Anlaufstellen
  • – Ausleihe und Empfehlungen von Materialien

Früherkennung & Frühintervention

Verhaltensauffälligkeiten, Regelverstösse oder Krisen können mögliche Warnzeichen für eine ungünstige Entwicklung sein. Werden solche Anzeichen frühzeitig wahrgenommen, können Jugendliche und ihren Bezugspersonen rechtzeitig unterstützt werden.

Eine gemeinsame Haltung des Hinschauens und Handelns in Form eines gemeinsam erarbeiteten Handlungsplans ermöglichen eine wirkungsvolle Früherkennung und Frühintervention. Dieser Handlungsplan schafft Sicherheit für alle Beteiligten und regelt Zuständigkeiten sowie Abläufe.

Broschüre Früherkennung und -intervention

Unser Angebot

  • – Beratung und Begleitung bei der Entwicklung einer gemeinsamen Haltung des Hinschauens und Handelns sowie Weiterbildungen für das Team in diesem Bereich
  • – Kurzinterventionen durch Fachpersonen initiieren bei herausfordernden Situationen im Bereich Sucht
  • – Beratung und Unterstützung bei konkreten Situationen oder Fragestellungen

Spoiz

Spoiz ist das Suchtpräventionsprogramm der Jugendverbände im Kanton Zürich. Es wird koordiniert von okaj, dem kantonalen Dachverband der Offenen, verbandlichen und kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit. Die SPOiZ-Kurse werden von Fachpersonen der Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich durchgeführt.

Cool&Clean

Das Präventionsprogramm «cool & clean» von Swiss Olympic unterstützt leitende Personen von Sportvereinen. Auf der Website von cool&clean sind eine Vielzahl von suchtpräventiven Spielen und Übungen, Fachwissen und Material zu finden. Wir unterstützen cool&clean mit unserem Fachwissen und stellen Ihnen das Angebot gerne näher vor.